visual

Ihre Vorteile

Vielfältige Ansiedlungsvarianten möglich

Das Gesamtgebiet der ehemaligen Kurmainz-Kaserne soll zu einem Areal entwickelt werden, in welchem sich Wohnnutzung, Dienstleistungen und vielfältige gewerbliche Nutzungen ansiedeln.
Die Stadt Tauberbischofsheim beabsichtigt, die Flächen als gemischte und gewerbliche Bauflächen sowie auch als Wohnbauflächen im Sinne der Baunutzungsverordnung städtebaulich zu ordnen und zu entwickeln. Die Bauleitplanung wird abschnittsweise aufgestellt.

Lage im Sanierungsgebiet

Nachdem das Konversionsareal auf dem Laurentiusberg innerhalb eines Sanierungsgebietes liegt, erhalten Erwerber von Gebäuden attraktive Bezuschussung aus dem Sanierungstopf im Rahmen des Bund-Länder-Programms Stadtumbau West.
Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der steuerlichen Abschreibung.

Direkt angrenzende Optionsflächenbindung

Das Gesamtgelände Laurentiusberg ist voll erschlossen und bietet den ansiedelnden Unternehmen auch gute Möglichkeiten der direkt angrenzenden Optionsflächenbildung.

Standort mit hervorragender Anbindung

Auf dem Laurentiusberg konzentrieren sich zwei Standortmerkmale der Erreichbarkeit:
Einerseits die Nähe zur Innenstadt, andererseits die überörtliche Anbindung. Zur Autobahn A 81 sind es lediglich 3 Autominuten, andererseits sind es gerade mal 800 Meter Luftlinie zum Marktplatz von Tauberbischofsheim.
Trotz dieser hervorragenden Anbindung an Stadt und Autobahn bietet der Laurentiusberg durch seine Erhöhung einen einzigartigen Überblick über die Stadt und das Taubertal.

Beste Voraussetzungen für die Ansiedlung von Firmen

Darüber hinaus bietet die Stadt Tauberbischofsheim mit ihren Ortsteilen attraktive Wohnbaugebiete und hervorragende ausgestattete Kindergärten und Schulen von der Kleinkindbetreuung bis hin zum Gymnasium.